Powered by Cabanova
L eben im Schattengebirge, wohl wissend, was vor diesem, mächtigen Gebirge liegt. Hier nur dunkle Wolken. Ob für die anderen im Leben- die Sonne scheint? Versuche im Nebel- klar zu sehen. Ich komme ins Straucheln, kann vor lauter Dunkelheit- nicht einmal mehr, den Abgrund sehen. Einen Schritt nach vorne wagen? Augen zu und durch- Vollends diesesm grausamen Rausch verfallen... Tiefer Fall, nur keinen lauten Aufschrei- der Schmerz lässt mich fühlen- Ich lebe noch. Wunden, tropfendes Nass und doch, hat es etwas beruhigendes.
- LaLune
- Diese Liebe
- Nicht normal
- Verstehen?
- Düsteres
- Zuversicht
- Rosenbusch
- Für Dich
- Sternenstaub
- Mein Herz
- Kaleidika
Banner COM